Jagdmaler Helmut Erxleben

Depenauer Weg 6
31275 Immensen
Tel.(05175) 2346


Der Maler. Wer in Immensen im Haus eines Jägers ein Ölgemälde von jagdbarem Wild sieht, kann mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es aus dem Atelier des Jagdmalers Helmut Erxleben am Depenauer Weg stammt.

Jagdmaler Helmut Erxleben

Helmut Erxlebens besondere Liebe gilt der Darstellung von Tieren und Landschaften. Ihm ist besonders wichtig, dass Umgebung, Hintergrund und Umfeld seiner Jagdthemen stimmen.

Er ist leidenschaftlicher Waidmann, jedoch beobachtet er lieber die Tiere stundenlang von seinem Hochsitz aus, als dass er sie erlegt. Er weiß dadurch genau, wie eine Abendstimmung, der Anbruch eines neuen Tages, ein Tümpel zwischen dichtem Farnkraut aussehen oder wie sich an hochstämmigen Bäumen die Lichtstrahlen brechen.

Seine Eindrücke verinnerlicht er bei seinen Beobachtungen so sehr, dass er sie nicht vor Ort festhalten muss – sie werden bei der Arbeit an der Staffelei vor seinem geistigen Auge wieder lebendig.

Erstaunlich, welche Details er im Gedächtnis gespeichert haben muss, wenn man etwa dem Bild seines Lieblingskeilers „Emil“ gegenübersteht, dessen Augen den Betrachter überallhin verfolgen. Welche Farben die richtige Stimmung verleihen, wie ein Bild aufgebaut sein sollte, dafür hat Helmut Erxleben sich mancherlei Anregungen auch in Museen geholt.


Sie haben Interesse?

Sie möchten sich die Werke in natura ansehen und Künstler persönlich kennen lernen? Vereinbaren Sie telefonisch einen Termin und besuchen Sie den Maler in seinem Atelier. Helmut Erxleben freut sich auf Ihren Besuch.